Reitpädagogische Betreuung  im Reitkindergarten

Der Reitkindergarten –  Termine sind in "Aktuelles" zu finden

 

Der Reitkindergarten ist für Kinder der ideale Einstieg in jede Sparte des Reitsports. Speziell jüngere Kinder, ab 3 Jahren finden einen optimalen Rahmen, um den ersten vertrauensvollen Kontakt zum Pony zu knüpfen. Die Kontaktaufnahme geschieht unter Einbeziehung der kindlichen Fantasie, Anregung zu vielfältigen Bewegungen und Begleitung beim Spiel. Die Welt der Pferde wird gemeinsam spielerisch erobert. Der Spaß und die Beziehung zum Pony stehen dabei im Vordergrund. Der Partner Pferd wird über die angebotenen Einheiten in jeder Hinsicht „begreifbar“ gemacht. Die Kinder lernen dabei die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit Pferden und der erste Grundstein für das Verständnis für das Pferd wird gelegt.

 

Kinder lernen Basiswissen und Grundkompetenzen fürs Reiten, wie:

  • Putzen und Pflege
  • Fütterung
  • Grundlagen des ausbalancierten Sitzes
  • Wissen um verschiedene Verhaltensweisen rund ums Pferd

 

Darüber hinaus lernen sie aber auch eine ganze Menge an Fähigkeiten dazu, die über das rein technische Reiten hinausgehen:

  • Gruppenkompetenz
  • Zutrauen und Mut
  • Vielfältige Bewegungserfahrungen

 

Neben dem Reitkind haben die Bodenkinder die Möglichkeit am Boden zu spielen. Reitkinder und Bodenkinder wechseln dabei häufig. Es gibt verschiedenste Spielangebote . Es soll neben meinen Angeboten aber immer die Möglichkeit für die Kinder geben zu sagen „Ich habe eine Idee!…..“ Die Kinder dürfen im Spiel kreativ sein.