Reitpädagogik: Mit Pferden wachsen 

Was bewirkt die Reitpädagogik?:

·        RP schafft Vertrauen zwischen Kindern und Tieren. Die Ponys helfen Ängste gar nicht erst entstehen zu lassen oder sie abzubauen

·         Nach den Wünschen der Kinder ist hier Platz für streicheln, kuscheln und putzen der Pferde

·        RP trainiert ganz nebenbei und effektiv die Basissinne des Kindes

·        RP bietet Spiele, die  über Bewegungserfahrungen auf und neben dem Pony Koordination und Gleichgewicht fördern

  • RP fördert das Vertrauen des Kindes in die eigene Leistungsfähigkeit
  • RP trainiert die Grundfähigkeiten der Motorik wie Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht 
  • Bewegung macht Freude und hilft mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen

 

 PS Kurs: Pferdekindergarten

 

Einsteigerkurs für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung der  Eltern

Im Mittelpunkt steht die spielerische Begegnung mit dem Pferd -  Spiele um das Pferd mit dem Pferd und auf dem Pferd

Besonders kleine Kinder brauchen für eine gesunde  Entwicklung Bewegung, Natur und Tiere.

Der Umgang mit den Pferden, die Begegnung mit den anderen Hof- und Haustieren, das Erleben der Natur... all das gehört zum  Pferdekindergarten. 

 

 Ablauf: Kleingruppe,  3 - 4 Kinder an einem fixen Kurstag in der Woche,  60min

 1  Pony, ausgerüstet mit Gurt und Pad, begleitet die Gruppe