Pferde Stärken begleiten die Entwicklung

Entwicklungsförderung, Teilleistungstraining und Psychomotorik


PS Kurs:  Fit für die Schule

 

Fördergruppe für Kinder, die im Herbst 2020 in die Schule starten oder bereites die Schule besuchen.

Erfolgreiches Lernen erfolgt durch vielfältige Angebote, die verschiede Sinneskanäle und Teilleistungen ansprechen. In diesem Kurs gibt es spezielle Angebote zur Schulung der 

  • Raumorientierung  und des Körperschemas (Grundlage für das Rechnen)
  • Augen - Handkoordination
  • Visuelle Wahrnehmung (Grundlage für das Lesen)
  • Grafomotorik und Handgeschicklichkeit

Neben den verschiedensten Spielen auf und rund um das Pferd zur Verbesserung der Motorik werden auch Arbeitsblätter und Übungen auf und neben dem Pferd angeboten, die die oben angegebenen Wahrnehmungsbereiche ganz speziell schulen.


Psychomotorik - Motopädagogik

… ist ein Fachgebiet der Pädagogik, das sich den speziellen Aspekten der Erziehung durch Bewegung beschäftigt. Im Zuge der Anwendung der psychomotorischen Übungen kommt es zu einer Verbesserung des Wahrnehmungs- und Bewegungsverhaltens. Das wiederum stärkt das  Selbstbewusstsein des Kindes.

Was bewirkt Entwicklungsförderung mit dem Pferd?:

 

  • Durch die dreidimensionale Bewegung des Pferdes, werden beide Gehirnhälften gleichzeitig stimuliert – die Zusammenarbeit beider Gehirnhälften ist Grundvoraussetzung für erfolgreiches Lernen!
  • Die Bewegung des Pferdes schult  die Motorik und das Gleichgewicht
  • Die Kommunikation mit dem Pferd ist ein Bewegungsdialog und erfolgt über Körpersprache. Das heißt, dass die  eigene Wahrnehmung dabei eine große Rolle spielt.

 

 


Die Trainingseinheiten umfassen verschiedenste Aufgaben und Übungen zur Schulung der Wahrnehmung .

So werden bereits beim Putzen scheinbar einfache Aufgaben gestellt, die Teilleistungenen wie Raumlage, Koordination und Aufmerksamkeit  fordern z. B. das rechte Vorderbein anheben und dabei rückwärts zum Pferd zu stehen, dann mit der  linken Hand den Huf auskratzen 

 

Danach steht das Training am Pferderücken auf dem Programm, das unter anderem Hörübungen, Gleichgewichtsschulung oder Gedächtnistraining beinhaltet.